DIE UMGEBUNG

Um uns herum, an Orte zu besuchen, interessante Orte

DIE UMGEBUNG

Salobreña

Almuñecar

Motril

Sierra Nevada

La Alpujarra

Granada

Dank der idealen Lage am Fuße der Sierra Nevada, am Mittelmeer, gegenüber von Salobreña (eines der schönsten Dörfer, gekrönt durch ein arabisches Schloss), genießen die Miteigentümer des MONTE DE LOS ALAMOS eine unvergleichbare und bunte Aussicht (das Weiß der Sierra Nevada, das Blau des Meeres, das Grün der Aue…)

SALOBREÑA

In Mitten der Costa Tropical Granadas entdecken wir Salobreña. Weiß und glänzend umarmt sie den großen Felsen und blickt aufs Meer. Zwischen Geranien und gewundenen Straßen mit altem arabischen Hauch; eine frische Meeresbrise und leuchtende Sonnenstrahlen.

  • Das Schloss von Salobreña
  • Strände
  • Altstadt

ALMUÑECAR

Almuñecar ist eine Ortschaft der Provinz Granadas. Die Landschaft ist geprägt von subtropischen
Plantagen. Sie ist umgeben von der Sierra de la Almijara, das tropische Tal.

  • Das Schloss von San Miguel
  • Das Herrenhaus de la Najarra
  • Archäologisches Museum “Cueva de Siete Palacios”

MOTRIL

Motril ist eine Stadt voller Kontraste. Sobald man sie besucht, überkommen einen eine endlose Anzahl von Eindrücken: Farben, Aromen, Geschmack, alles vermischt sich und überrascht selbst erfahrenere Reisende: ein wahres Paradies der Sinne.
Der blaue Himmel erlaubt es der Sonne über 320 Tage im Jahr zu scheinen. Sie erhellt das kristallklare Wasser unserer Strände und das Grün der Aue, immer mit der imposanten Sierra Nevada im Hintergrund.

  • Weihestätte “Nuestra Señora de la Cabeza”
  • Park der Amerikanischen Völker
  • Kirche “De la Encarnación”
  • Geschichtsmuseum
  • Der Teich von Suarez

SIERRA NEVADA

Sierra Nevada, integriert im National- und Naturpark des gleichen Namens, ist ein weitläufiges Gebirgsmassiv und hat den höchsten Gipfel der iberischen Halbinsel, den Mulhacen mit 3.479 Metern.
Die Gebirgskette erstreckt sich vom Südosten Granadas bis zum westlichen Ende Almerias.
Eine große landschaftliche Vielfalt und ihre Einzigartigkeit haben dazu beigetragen, dass sie nicht nur als National- und Naturpark sondern auch international als Biosphärenreservat anerkannt ist.

  • Ski
  • Nachtskilauf
  • Ausflüge
  • Wandern
  • Nacht Sky Tour

LA ALPUJARRA

Die Alpujarra Granadas verschafft uns einen Einblick in beeindruckende Landschaften zwischen Mandelbäumen, Weinstöcken und Beeten. Ihre sehr bergige Geografie haben die Dörfer dazu gezwungen, sich ihren Unebenheiten anzupassen. Deswegen stehen ihre Häuser meist auf verschiedenen Ebenen und nach Süden ausgerichtet, um das gute mediterrane Klima zu nutzen. Ihre gepflasterten und verwinkelten Straßen und Gassen verführen zu Spaziergänge n. Atmen Sie Ruhe und Beschaulichkeit ein! Die Zeit scheint in der Alpujarra stehengeblieben zu sein.

  • Lanjarón
  • Órgiva
  • Pampaneira
  • Bubión
  • Capiléira

GRANADA

Wenn es eine Stadt in Spanien gibt, die die Essenz dieses Landes vermittelt, dann ist es ohne Zweifel Granada.
Treffpunkt der Zivilisationen seit undenklichen Zeiten und eine unübertreffliche Lage; Granada gestaltet sich als lebendige, vibrierende Kulturmetropole. Die Alhambra, Symbol historischen Kulturguterbes, wacht über die Stadt, die jährlich bis zu 3 Millionen Besucher in ihren Bann zieht.

  • Alhambra und Umgebung
  • Albaicin
  • Historical Center
  • Realejo
  • Sacromonte